Cookies

Cookie-Nutzung

Autobett – im Traumwagen schlafen

Autobett Mit einem Autobett wird das Kinderzimmer in eine Traumlandschaft umgewandelt. Diese Motivbetten sind nicht nur zum Schlafen, sondern auch zum Spielen geeignet. Im Handel sind unterschiedliche Autobetten für Jungen und Mädchen zu kaufen. Bei uns erfährst du, für welche Altersklasse diese ganz besonderen Kinderbetten in Frage kommen und worauf du bei der Auswahl achten musst.
Besonderheiten
  • Schlafen im Traumauto
  • Bett als Spielfläche
  • Highlight im Kinderzimmer
  • Kindgerechtes Mobilar

Autobetten Test & Vergleich 2018

Two in One: Das Autobett zum Schlafen und Spielen

Bei einem Autobett ist der Rahmen nach dem Vorbild eines Autos konstruiert. Für Jungen ist es häufig das Design eines Feuerwehrautos oder eines Rennwagens. Mädchen schlafen gerne in Kutschen oder in rosafarbenen Autobetten. Meistens besitzen diese keine Beine und stehen stattdessen auf Rädern. Bei einigen Modellen sind die Räder lediglich aufgemalt. Mit einem Autobett bietest Du Deinem Kind zwei wichtige Dinge in einem Möbelstück. Es wird tagsüber zum kreativen Spielplatz. Jungs werden sich wie echte Rennfahrer vorkommen oder einen Feuerwehreinsatz improvisieren. Mädchen genießen mit ihrer besten Freundin einen Ausflug in ihrem schicken Wagen. Abends können die Kleinen dann ganz bequem darin schlafen.

Tipp: Beim Kauf solltest Du auf eine robuste Bauweise des Bettes achten. Sind Ablageflächen integriert, sollten diese das Gewicht des Kindes aushalten – Kinder nutzen solche Flächen nicht nur zum Abstellen von Gegenständen, sondern setzen oder stellen sich auch gerne darauf.

Im Grunde gibt es keine Altersbegrenzung für Autobetten. Für kleine Kinder ab dem zweiten Lebensjahr sind diese Kinderbetten mit einem Schutz versehen, damit die Kleinen nicht aus dem Bett fallen können. Wie lange Dein Kind Freude daran haben wird, kann niemand vorhersagen. Manche Kids schlafen auch im Teenie-Alter noch gerne in diesem Bett und andere möchten es in der Pubertät gegen eine andere Bettform eintauschen.

Vor- und Nachteile auf einen Blick

VorteileNachteile
  • Das Bett wird zum Highlight im Kinderzimmer
  • Möbel zum Schlafen und zum Spielen
  • Oft Zusatzfunktionen wie Lampen und Sounds
  • Für Kinder verschiedener Altersgruppen
  • Für Jungen und für Mädchen geeignet
  • Lattenrost und Matratze können auch für „normale“ Betten weiterverwendet werden
  • Manche Kids möchten mit Beginn der Pubertät lieber ein anderes Bett

Welche Autobetten gibt es – für jeden Geschmack das passende Bett

Im Handel findest Du ein sehr großes Angebot vor. Am besten richtest Du Dich bei der Auswahl an die Vorlieben Deines Kindes. Um Dir bei der Kaufentscheidung zu helfen, stellen wir folgend verschiedene Arten vor.

Autobetten für Jungen – Formel 1, Polizei & Co.

Viele Jungen träumen davon, sich einmal wie ein echter Rennfahrer zu fühlen oder in einem Polizeiauto zu fahren. Andere sind fest entschlossen, später bei der Feuerwehr zu arbeiten. Die Hersteller sind auf diese und viele andere Wünsche eingegangen. Unter anderem sind diese speziellen Kinderbetten in folgenden Designs zu erhalten:

  • Rennwagen
  • Formel 1
  • Polizeiauto
  • Feuerwehrbett
  • Geländewagen
  • Traktor
  • Ferrari
  • Bus

Es würde an dieser Stelle den Rahmen sprengen, würden wir alle Varianten aufzählen. Im Grunde ist für jeden Geschmack das passende Modell zu bekommen. Je nach Modell und Design gibt es die Betten in den Farben Rot, Blau, Grau, Grün, Schwarz oder Blau-Weiß. Daneben sind die Autobetten noch mit vielen weiteren Mustern und Farben erhältlich.

Autobetten für Mädchen – Kinderträume für kleine Prinzessinnen

Mädchen lieben oftmals die Farben Rosa, Pink, Gelb, Weiß und Lila-Weiß. Diese Vorlieben haben die Hersteller beachtet und die Produkte entsprechend gestaltet. Zum Beispiel werden diese Betten von vielen Girls geschätzt:

  • Ein Hello-Kitty-Autobett in rosa und pink
  • Ein Bett in Kutschenform – für echte Prinzessinnen
  • Ein Mini in Rot, Rosa oder Weiß
Hinweis: Selbstverständlich sind die genannten Varianten sowohl für Jungen als auch für Mädchen geeignet. Deshalb an dieser Stelle noch einmal der obige Tipp: Bei der Auswahl des Autobettes solltest Du den Geschmack, die eventuellen Idole (z.B. ein Rennfahrer, Batman, Hello Kitty, eine Märchenfigur usw.) Deines Kindes beachten.

Für die Kleinsten

Autobetten sind ab einer Matratzengröße von 70 x 140 cm zu bekommen. Diese Größe wäre für Kleinkinder geeignet, die zuvor in einem Gitterbett schliefen. Vor dem Kauf solltest Du jedoch bedenken, dass Dein Kind eventuell viele Jahre in diesem Bett schlafen möchte. Dann würde es sich empfehlen, eine größere Matratze zu wählen.

Tipp: Um Dein Kleinkind an die größere Matratze zu gewöhnen, kannst Du eine Bettschlange ans Fußende legen, die nach und nach weiter nach unten gelegt wird.

Viele haben am Kopfteil einen erhöhten Rahmen. Diese Modelle sind vor allem für Kleinkinder ratsam. Durch diese höheren Seitenelemente liegt Dein Kind geschützt und kann im Schlaf nicht aus dem Bett fallen.

Autobetten mit besonderen Features wie zb Motorengeräuschen

Bei Kindern sind Zusatzfunktionen äußerst beliebt. Die Phantasie wird dadurch noch mehr angeregt und das Bett bleibt für längere Zeit ein spannender und interessanter Spielplatz. Zum Beispiel sind manche Betten mit einer Beleuchtung ausgestattet. Bei einigen Modellen mit Licht ist in den Scheinwerfern eine LED-Beleuchtung eingebaut. Bei Polizeiautos kann ein Blaulicht eingeschaltet werden. Besonders begehrt sind Betten mit Sound, sodass Motorgeräusche oder Fahrgeräusche hörbar sind. Ebenso sind Betten mit Türen und mit Lenkrad zu bekommen. Als sehr praktisch erweist sich ein Bettkasten, der sich entweder im Kofferraum oder in der Motorhaube befindet. Somit lässt sich das Bett im Handumdrehen in ein Spielauto umwandeln. Hat Dein Kind gerne Freunde über Nacht zu Besuch, empfiehlt sich ein Modell mit Gästebett. Das Besucherbett ist ausziehbar, sodass schnell Platz für Zwei geschaffen werden kann.

Aus welchen Materialien sind Autobetten gebaut?

  • MDF: ist die Abkürzung für „mitteldichte Faserplatte“. Aufgrund der glatten Kanten und Oberflächen sowie der hohen Belastbarkeit werden diese Platten gerne für den Bau von Möbeln verwendet.
  • Massivholz: ist äußerst robust und häufig werden Kinderbetten aus diesem Material nur geölt und nicht lackiert. Das Autobett wird also standhalten, wenn die Kids das Bett zum Spielen und Klettern nutzen. Sollte das Massivholzbett lackiert sein, ist auch hier wieder darauf zu achten, dass keine giftigen Substanzen enthalten sind. Als nachteilig kann lediglich der höhere Anschaffungspreis genannt werden. Aus Massivholz wird es immer teurer, wobei der Preis je nach Holzart variiert. Fichte und Buche sind preiswertere Holzarten, die dennoch über eine hohe Stabilität verfügen.
  • Kunststoff: sie haben ein geringeres Gewicht als beispielsweise Massivholzbetten. Zudem können sich keine Bakterien festsetzen. Kunststoff lässt sich in der Regel leichter reinigen. Ein weiterer Vorteil ist der niedrigere Anschaffungspreis. Kunststoff – vor allem ABS-Kunststoff – ist zwar robust, jedoch können bei diesem Material schneller Defekte auftreten als bei Massivholz oder MDF. Bei Autobetten aus Kunststoff sollte darauf geachtet werden, dass sie sicherheitsgeprüft sind. Außerdem sollte das verwendete Material frei von Schadstoffen sein.

Finde die richtige Größe für dein Kind

Du kannst zwischen folgenden Größen wählen:

  • 70 x 140 cm
  • 80 x 160 cm
  • 90 x 200 cm
  • 100 x 200 cm

Zudem sind Autobetten in den Größen 120 x 200 cm und 140 x 200 cm zu bekommen. Diese sind jedoch für Erwachsene geeignet. Für kleine Kinder bieten sich die Größen 70 x 140 cm und 80 x 160 cm an. Wie weiter oben bereits erwähnt empfiehlt es sich, ein Autobett für eine Matratzengröße 90 x 200 cm oder 100 x 200 cm zu kaufen. Diese Matratze kann auch später für ein Jugendbett weiter genutzt werden.

Tipp: Damit das Bett nicht zu schnell zu klein wird, ist es zu empfehlen, ein Autobett mit der Matratzenlänge von 200cm zu wählen. Diese Matratze kannst Du auch später für ein Jugendbett verwenden.

Kaufkriterien – auf Robustheit und Funktionalität kommt es an

Es gibt einige Merkmale, die auf eine gute Qualität des Kinderbettes hinweisen. Folgend erfährst Du die wichtigsten Kaufkriterien für ein Autobett.

KaufkriteriumWorauf ist zu achten?
Material
  • Das Material sollte robust und stabil sein, damit wildere Spiele keine Schäden verursachen.
  • Bei allen Materialien ist darauf zu achten, dass keine Schadstoffe verwendet wurden.
Größe
  • Wir empfehlen die Größe 90 x 200 cm oder 100 x 200 cm. Das Bett wird Deinem Kind auch noch eine genügend große Liegefläche bieten, wenn es im Teenageralter im Autobett schlafen möchte.
  • Bei einem kleinen Kind ist eine Bettschlange hilfreich, um für ein geborgenes Gefühl zu sorgen.
Verarbeitung
  • Schrauben und andere Bauteile dürfen nicht abstehen.
  • Ecken und Kanten sollten abgerundet sein.
Design
  • Das Design und die Farbe des Autobettes richten sich hauptsächlich nach den Vorlieben Deines Kindes. Welche Farben mag Dein Kind? Was löst bei Deinem Kind Faszination und Begeisterung aus? Ist es ein Feuerwehrwagen, ein Polizeiauto mit Blaulicht, das Auto des Kinderfilms „The Cars“, Hello Kitty oder ein bestimmter Wagentyp?
Features
  • Verschiedene Features wie Licht, Sounds, ein ausziehbares Gästebett oder ein Lenkrad kommen bei den meistens Kids sehr gut an. Die Kinder fühlen sich wie im echten Auto und spielen und schlafen umso lieber im Autobett.

Die bekanntesten Hersteller von Autobetten

HerstellerDetails
CilekCilek gehört zu den größten europäischen Herstellern von Kindermöbeln. Alle Modelle sind sicherheitsgeprüft, worauf verschiedene Zertifikate hinweisen. Von diesem Hersteller ist auch passendes Zubehör für die Gestaltung des Kinderzimmers zu erhalten.
DemeyereDie französische Firma bietet den Stil von Rennwagen und Feuerwehrautos an. Die Rennautos sind eher für größere Kinder geeignet. Kleine Kinder liegen in den Feuerwehrwagen durch die erhöhten Seitenteile geschützt und diese regen zu phantasievollen Spielen an.
KidKraftKidKraft bietet verschiedene Betten für Kleinkinder an. Die Feuerwehrautos oder Rennwagen sind mit Bettgitter versehen und für den leichten Einstieg extra niedrig konstruiert. Eine hohe Stabilität wird durch die Materialien MDF und Kautschukbaumholz erreicht.
VipackDer belgische Möbelhersteller Vipack Furniture bietet eine große Auswahl an Autobetten für Jungen und für Mädchen. Unter anderem gibt es von dieser Firma ein Etagen-Autobett im Stil eines englischen Busses. Daneben bietet Vipack passende Kinderzimmermöbel an.

Im Online-Handel wirst Du auch auf Autobetten von Deuba stoßen. Deuba ist ein Online-Händler, der ein großes Angebot an Autobetten bereithält.

Die 4 beliebtesten Autobetten

Stabiles Feuerwehrbett von Demeyere

( Rezensionen)
Stabiles Feuerwehrbett von Demeyere

Besonderheiten

  • Liegefläche: 90 x 200 cm
  • Inklusiv Rolllattenrost
  • Abgerundete Kanten
  • Mit bleifreiem Nitrozelluloselack lackiert
  • Fallschutz durch erhöhte Seiten am Kopfteil
  • Zwei Regale bieten Ablageflächen
Das rot-weiße Feuerwehrbett wurde aus MDF-Platten hergestellt und mit einem bleifreien Nitrozelluloselack lackiert. Das Autobett ist für Kinder ab 4 Jahre geeignet. Da es eine Liegefläche von 90 – 200 cm aufweist, kann das Bett viele Jahre genutzt werden.

Das Autobett wird in Einzelteilen geliefert und muss selbst montiert werden. Eine Montageanleitung liegt bei, aber es bedarf für den Aufbau dennoch eines gewissen handwerklichen Geschicks. Einmal aufgebaut zeigen sich die Kids begeistert und wie viele Kunden berichten, stellt das Bett für die Kleinen das Highlight zum Schlafen und Spielen dar.

Amazon.de
204,29
inkl 19% MwSt

Feuerwehrbett für kleine Kinder von KidKraft

( Rezensionen)
Feuerwehrbett für kleine Kinder von KidKraft

Besonderheiten

  • Liegefläche: 70 x 140 cm
  • Inklusiv Lattenrost
  • Für den leichten Einstieg extra niedrig konstruiert
  • Fallschutz durch erhöhte Seitenelemente
  • Robuste Konstruktion aus Holz
Das Feuerwehrbett aus Holz ist vor allem für Kinder geeignet, die zuvor in einem Gitterbett geschlafen haben. Die Umstellung wird durch die niedrige Konstruktion und durch die Möglichkeit, das Autobett zum Spielen zu nutzen, leicht gemacht. Dies wird auch von Kundenberichten bestätigt: Die meisten Kinder schlafen gerne und freiwillig in diesem Feuerwehrbett. Der Fallschutz wurde sehr kindgerecht gestaltet: Die Seitenelemente am Kopfteil haben die Form von Leitern. Obwohl die Holzkonstruktion sehr robust ist, verliert das Bett durch zu wilde Spiele auf Dauer an Stabilität.
Amazon.de
144,99
inkl 19% MwSt

Pink-weißes Autobett für Mädchen

(52 Rezensionen)
Pink-weißes Autobett für Mädchen

Besonderheiten

  • Liegefläche: 90 x 200 cm
  • Für Kinder ab 3 Jahre
  • Sehr robuste Konstruktion
  • Inklusiv Lattenrost
  • Stylisch- modernes Design in den Farben Pink und Weiß
Dieses Holzbett von Deuba ist ein wahrer Mädchentraum in den beliebten Farben Pink und Weiß. Aufgrund der großen Liegefläche eignet sich das Traumautobett auch noch als Jugendbett.
Das Kinderbett ist sehr stabil gebaut, sodass es auch tobenden Spielen standhält. Dem Bett liegt eine Montageanleitung bei. Laut Kundenerfahrungen ist jedoch ein wenig handwerkliches Geschick erforderlich.
Amazon.de
159,95
inkl 19% MwSt

Rennwagenbett mit LED-Beleuchtung von Stella Trading

(37 Rezensionen)
Rennwagenbett mit LED-Beleuchtung von Stella Trading

Besonderheiten

  • Liegefläche: 90 x 200 cm
  • Integrierte Scheinwerfer mit LED-Beleuchtung
  • Glänzender Lack
  • In Rot und in Blau erhältlich
  • Ablagefläche am Kopfteil
  • Bett steht auf Reifen
Durch das schnittige Design, den glänzenden Lack und der großen Liegefläche wird dieses Autobett sowohl von kleinen als auch von größeren Kindern geschätzt. Das Rennwagenbett steht auf Reifen und besitzt Scheinwerfer mit LED-Beleuchtung. Wie Kunden berichten lässt sich das Autobett unkompliziert aufbauen. Die Bettkonstruktion ist sehr stabil. Das Bett wird ohne Lattenrost und Matratze geliefert. Da jedoch die Liegefläche den Normmaßen entspricht, ist dieses Zubehör problemlos zu bekommen.
Amazon.de
249,00
inkl 19% MwSt

Ein paar witzige Gestaltungsideen für das Kinderzimmer

Mit einem Autobett lässt sich das Zimmer Deines Kindes in ein Traumland verwandeln. Idealerweise werden die Möbel, Vorhänge und Wände farblich auf das Design des Bettes abgestimmt. Zum Rennautobett würde beispielsweise ein Teppich mit Racer-Motiv passen. Die Zimmerwände oder zumindest eine Wand werden entsprechend angestrichen. Es können auch passende Möbel wie Schränke, Nachttisch usw. gekauft werden. Falls dies zu kostspielig ist, lassen sich vorhandene Möbel lackieren oder mit farbiger, selbstklebender Folie neu gestalten.

Das Autobett kann zum Zentrum des Kinderzimmers werden, wenn Du es in die Mitte platzierst. Manche Kinder können jedoch besser schlafen, wenn das Bett an einer Wand steht. Um auch in diesem Fall kreativ zu werden, könnte beispielsweise für den Rennwagen eine Art Garage gebaut werden, sodass der Racer sozusagen rückwärts eingeparkt wird.

Tipp: Richte Dich mit der Auswahl des Autobettes und der Gestaltung des Kinderzimmers nach dem Geschmack und den Vorlieben Deines Kindes. Dann wird es sich rundum wohlfühlen.

Kann man das nicht selbst bauen?

Wer handwerklich begabt ist, kann ein ganz individuelles und einzigartiges Autobett selber bauen. Am besten verwendest Du dazu MDF-Platten, da sich dieses Material gut zuschneiden und lackieren lässt.

Wie kommen die Autobetten bei den kleinen Fahrern an

Der überwiegende Teil der Kunden, die ein Autobett für ihr Kind gekauft haben, berichten über die Begeisterung ihrer Kids. Meistens waren die Kinder zwei Jahre alt oder im Kindergartenalter. Durch das besondere Design fiel den Kleinen der Übergang vom Gitterbett zum Kinderbett wesentlich leichter. Manche Kleinkinder schliefen nun sogar freiwillig alleine im Kinderzimmer, statt – wie vorher – im Bett der Eltern. Autobetten mit Sound sind zwar bei den Kindern sehr beliebt, aber die Eltern sind oftmals wenig begeistert von dieser Geräuschquelle. In Foren kommt vor allem die Frage auf, wie lange Kinder in einem Autobett schlafen wollen. Die meisten Eltern sind der Meinung, dass solche Betten bis etwa zum zehnten Lebensjahr interessant bleiben. Danach wird wohl der Wunsch entstehen, in einem normalen Jugendbett zu schlafen.

Zubehör?

Die meisten Autobetten werden ohne Matratze geliefert. Da die Liegeflächen den Normgrößen entsprechen, kann eine normale Matratze gekauft werden. Einige Hersteller bieten noch das passende Mobilar an. Ebenso sind Teppiche mit entsprechenden Mustern zu bekommen. Bettwäsche, die zum Design des Bettes passt, runden das Gesamtbild ab.

Inhaltsverzeichnis

nach oben